GV 2020/2021

Wie bereits im Sommer befürchtet, ist die zweite Covid-19-Welle bei uns eingetroffen. Die Verwaltung hat entschieden, die Generalversammlung von 2020 mit der ordentlichen Generalversammlung von 2021 zusammenzulegen.

Gemäss der Covid-19-Verordnung 3 des Bundes können Generalversammlungen bis zum 31. Dezember 2021 auf schriftlichem Weg durchgeführt werden. Wir werden die ordentliche GV 2021 so vorbereiten, dass wir sie gegebenenfalls auf dem schriftlichen Weg durchführen können.

Falls im nächsten Mai Versammlungen mit über 100 Leuten wieder erlaubt sind, werden wir die GV am Mittwoch, dem 19. Mai 2021 im gewohnten Rahmen durchführen. Eine schriftliche Durchführung fände auch im Mai 2021 statt.

Spätestens im Märzheft werden wir Sie über den genauen Ablauf informieren.